Hawaiianische Körperarbeit


 

Für eine nähere Beschreibung klicken Sie das gewünschte Hawaiianische Heilritual an:

 

1. Lomi Lomi Nui ist gefühlvolles Berühren, Kneten, Drücken, Tragen, Streichen, Halten, Dehnen, Drehen und vieles mehr.

  

2. Aumakua steht für das höhere Selbst und  umfasst eine komplexe Reinigung von Altlasten, eine Öffnung aller vier Ebenen (physisch, emotional, mental und spirituell), eine Neustrukturierung durch das Zusammenführen beider Pole der jeweiligen Ebene und das Schließen der Ebenen, das einerseits eine Durchlässigkeit und andererseits einen Schutz anbietet.

 

3. Kahi Loa ist aus einer sehr alten, traditionellen hawaiianischen Körperarbeit hervorgegangen. Bei diesem Heilritual werden die Kräfte des Feuers, des Wassers, des Windes, der Steine, der Pflanzen und der Tiere  angerufen, um heilend zu wirken.

 

AKTUELLES

Neukundenakquise




__________________________

Raiffeisen-News -->


Da ist was los !