Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Ernährung

 

Unser wertvollster Schatz ist unsere Gesundheit. Wenn wir gesund sind, können wir alles machen, erreichen und erleben, was das Leben erst so richtig lebenswert macht.
Allerdings lernen wir die Gesundheit meist erst dann richtig schätzen, wenn wir krank geworden sind. Und das entspricht auch meiner eigenen Erfahrung, als mich eine schwere „Autoimmunerkrankung“ dazu zwang, mein Leben und meine Lebensweise grundsätzlich zu überdenken.

Während dieses Prozesses bin ich mit der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) in Berührung gekommen, und die hat meinem Leben nicht nur eine völlig neue Richtung gegeben, sondern mir auch bewusst gemacht, welch elementare Bedeutung Ernährung auf die Gesundheit und die Gesunderhaltung hat. 

Esst euch gesund!

„ Die Ernährung ist nicht das Höchste im Leben, aber sie ist der Nährboden, auf dem das Höchste gedeihen oder verderben kann“

Im Zeitalter von Fast Food, Junk Food, Tiefkühlkost und Mikrowelle und all den degenerativen Erkrankungen des Menschen sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene, sowie die unaufhaltsame Zerstörung natürlicher Lebensräume, kann die Lösung der daraus entstehenden unzähligen Probleme auch eine Ernährung sein, die mit der Schöpfung in Harmonie ist.
Ich vertrete in meinen Beratungen weder eine Diät, noch bestimmte Ernährungsformen nach irgendwelchen Tabellen und Rastern, sondern greife vielmehr auf das uralte Wissen des traditionellen chinesischen Ernährungssystems zurück.

„ Der Schlüssel zur Gesundheit liegt darin, Yin und Yang des Körpers zu regulieren (aus: "Der gelbe Kaiser")

Hierbei spielen das Prinzip von Yin und Yang, die Lehre von den 5 fünf Elementen und das Wissen um die geschmackliche, thermische und energetische Wirkung von Lebensmitteln eine entscheidende Rolle. All das bietet uns grenzenlose Anwendungsmöglichkeiten, die das  Zubereiten von Lebensmitteln fast zur Alchemie werden lassen.

Auf der Basis dieses Wissens kann Ernährung sowohl Genuss, Prophylaxe als auch Unterstützung zur Heilung von Krankheiten aller Art sein. Die Auswahl von Lebensmitteln wird hier flexibel der jeweiligen Konstitution angepasst und zum Ausgleich krankhafter Prozesse und klimatischer Faktoren passend aufbereitet.

Ich wünsche mir, dass meine Beratungen und Anregungen helfen, Kochen nicht als Arbeit , sondern als eine höchst kreative und spirituelle Tätigkeit zu sehen. 

Essen ist mehr  als sein Hungergefühl zu stillen,
Essen ist eine höchst lustvolle Möglichkeit , unserem Körper Energie zuzuführen. 

Diejenigen, die dieses schier unerschöpfliche Potential für sich zu entdecken vermögen, haben die Möglichkeit, sich von Ernährungsaposteln, Dogmen und Diäten zu befreien.

AKTUELLES

Neukundenakquise




__________________________

Raiffeisen-News -->


Da ist was los !